Fünf Tipps für einen erfolgreichen Internetauftritt im Jahr 2021

Fünf Tipps für einen erfolgreichen Internetauftritt im Jahr 2021
Autor:in:
Roman Fischer
Lesedauer:
4
min
Zuletzt aktualisiert:
29.3.2021

Fünf Tipps für einen erfolgreichen Internetauftritt im Jahr 2021 



Tipp #1 für einen erfolgreichen Internetauftritt - Lassen Sie ihn zu! 

In unserer Branche mag es eine Selbstverständlichkeit sein, dass jeder Betrieb einen adäquaten Webauftritt hat. Doch warum im Internet auftreten? Wir befinden uns inmitten eines strukturellen Wandels - der Digitalisierung. Ich verstehe, wenn Sie diesen Begriff nicht mehr hören können oder wollen. Aber Sie dürfen nicht dessen Relevanz außer Acht lassen! Hätten Sie vor 15 Jahren gedacht, dass heute beinahe jeder ein Smartphone besitzt? Ich persönlich nicht. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass ein individueller und professioneller Webauftritt für Sie und ihr Unternehmen unweigerlich profitabel ist - jetzt und in Zukunft. Ihre NachfolgerInnen werden es Ihnen danken! 


Tipp #2 - Adaptieren Sie ihre Webseite an den technischen status quo.

Eine Webseite zu erstellen hört sich auf Anhieb kompliziert an. Das ist es auch, wenn Sie weder programmieren können noch eine Agentur damit beauftragen wollen. Für eine dieser Optionen müssen Sie sich jedoch entscheiden, ich persönlich empfehle Ihnen eine Agentur: Sie sparen sich einerseits Unmengen an Zeit sowie Nerven und sind andererseits abgesichert! Inzwischen machen Performance Kennzahlen wie z.B. Lade- und Interaktionszeiten aus, ob sich ein Nutzer auf Ihrer Webseite länger als 3 Sekunden aufhalten wird, oder nicht. Um diese Performancewerte stets wettbewerbsfähig zu halten, bedarf es eines professionellen Setups und regelmäßiger Wartung. 


Tipp #3 - Unterschätzen Sie keinesfalls den Mehrwert von Responsiveness!

Responsiveness bedeutet, dass Ihre Webseite an mobile Endgeräte, wie Smartphones und Tablets angepasst werden kann. Dies ist im Jahr 2021 ein unumgängliches Muss. Wir befinden uns - unter normalen Umständen - in einer agilen und wandelbaren Umgebung, wo alles in Bewegung ist. Warum also nicht auch Ihre Webseite? Im Februar 2020 lag der prozentuale Anteil der Internetaufrufe über ein Smartphone bei 47,65% der Gesamtaufrufe (Quelle: Statista). Wenn Ihre Webseite nicht responsive ist, wird sie im Normalfall auch sofort wieder verlassen.


Tipp #4 - UX, UI und ... DSGVO?

Ein paar Buchstaben, die unter Umständen viele Kopfschmerzen bereiten können. Ich kläre Sie auf: User Experience (UX) bedeutet so viel wie Nutzererlebnis eines Produktes, einer Dienstleistung, oder eben einer Webseite. UX ist das Kriterium für Erfolg und Beliebtheit eines Internetauftritts, setzen Sie also auf eine gute Bedienbarkeit der Interaktions- möglichkeiten Ihrer Webseite.

User Interface (UI) umschreibt das visuelle Design einer interaktiven Anwendung. Es ist die Schnittstelle zwischen Computer und Mensch, die Darstellung des Elements mit welchem wir interagieren. Bewusstsein über die Zielgruppe und die Benutzung von Icons (!) sind in diesem Zusammenhang sehr vielversprechend.

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist  keinesfalls zu vernachlässigen und droht bei Nichteinhaltung im schlimmsten Falle mit ordentlichen Geldstrafen. Ich empfehle Ihnen, sich grundlegend damit auseinanderzusetzen und sich regelmäßig neu einzulesen. PS: Gerade auch im Onlinehandel, also E-Commerce, lassen sich vor allem §9 und §11 ECG (Österreich) als besonders relevant hervorheben! 


Tipp #5 - Halten Sie ihre Webseite fortlaufend up-to-date!

Grundsätzlich ist es enorm wichtig seinen Usern immer aktuelle Inhalte auf seiner Webseite zu präsentieren. Die User können sonst schnell das Vertrauen in die Kompetenz und Zuverlässigkeit des zugehörigen Unternehmens verlieren. Gerade in der (wie oft denn noch!) jetzigen Corona Zeit sind Informationen wie Öffnungszeiten, Neuigkeiten oder sonstige Mitteilungen ausschlaggebend dafür, ob ein Betrieb besucht werden kann oder nicht. Durch einfache Bedienbarkeit mittels eines modernen Content Management Systems, oder simple Pop-Up Fenster, können Sie ihre KundInnen immer ansprechen! 


Geheimtipp #6 - geben Sie ihre Webseite in Fachhände!

Zu einem erfolgreichen Webauftritt gehört im Vorhinein Aufwand, das ist klar. Wir aber bieten Ihnen die Möglichkeit, sich einen Großteil eben jenes Aufwands zu sparen, indem wir Ihnen ihren individuellen und professionellen Internetauftritt entwickeln, designen und betreuen - alles aus einer Hand. Die AWS bietet regelmäßig attraktive Investitionsprämien für Digitalisierungsprojekte an, bei deren Umsetzung wir Sie gerne unterstützen. Für mehr Informationen können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen!


Download File

Über uns?

Wir bei Momentum verstehen uns nicht als übliche Web Design Agentur, sondern als Ihr persönlicher und langfristiger Partner für Ihren Webauftritt. Wir bieten Ihnen Konzeption, Design, Entwicklung und Betreuung - somit alles aus einer Hand. Mit unserem innovativen Ansatz Website as a Service, kurz WaaS, begleiten wir Ihren Webauftritt langfristig und sorgen für die Aktualität, die Sicherheit und die Sichtbarkeit Ihrer Homepage im Netz.

Schreiben Sie uns: wolfgang@wearemomentum.at

Rufen Sie uns an: +4369918369196