Von A bis Z: Das vollständige Online-Marketing-Glossar für Webseitenbetreiber und Digital-Agenturen

Von A bis Z: Das vollständige Online-Marketing-Glossar für Webseitenbetreiber und Digital-Agenturen

A/B-Testing

A/B- oder auch Split-Testing nennt man den Prozess, wenn man zwei sehr ähnliche Versionen eines Systems erstellt und direkt miteinander vergleicht. So kann im direkten Vergleich überprüft werden, welche der beiden Versionen besser performed.

Beispiel: Es werden zwei Versionen einer Landingpage erstellt und die Hälfte der User zufällig auf die beiden Landingpages verteilt. Dann wird überprüft, welche Version die gewünschten Handlungen besser hervorruft. Diese Version dient dann als neuer Status für weitere Verbesserungen.

Absprungrate

Die Absprungrate ist der Anteil der Besuche, bei denen eine Person nur eine Seite Ihrer Website ansieht, bevor sie diese verlässt, z.B. ohne irgendeine Interaktion damit vorzunehmen.

Backend

Das Backend (auf Deutsch “Hinteres Ende”) befasst sich mit der Datenschicht und der Datenverarbeitung im Hintergrund. Von den verschiedenen Funktionsschichten ist das Backend die tiefste Schicht, auf die sich alle höheren Ebenen beziehen. Das Gegenteil von Backend ist das Frontend.

Backlinks

Backlinks sind Links, die von einer Website zu einer anderen führen. Sie spielen eine wichtige Rolle dabei, dass die Webseite in den Suchmaschinenergebnissen höher eingestuft wird.

Blog

Blogs sind regelmäßig aktualisierte Webseiten, die aus einzelnen Blogeinträgen bestehen. Webblogs können einfach mit Content-Management-Softwares wie Webflow erstellt werden und führen zu einer Website, auf der die neuesten Updates an erster Stelle stehen.

Call to Action (CTA)

Im Marketing sind Call to Actions (CTAs) konkrete Aufforderungen, die Verbraucher dazu verleiten, bestimmte Handlungen auszuführen. Beispiele dafür sind “Hier klicken und mehr erfahren!” oder “Jetzt anfordern!”. Diese Art von Aussagen kann z.B. auf einer Webseite oder einem Banner verwendet werden.

Content Marketing

Beim Content-Marketing geht es darum, dem Leser etwas Wertvolles zu bieten, indem man sich selbst durch Inhalte bewirbt. Dazu müssen die Inhalte aktuell und einzigartig genug sein, um herauszustechen. Content Marketing ist ein wichtiges Thema für jedes Unternehmen. Es ist ein Schlüsselfaktor für Suchmaschinenoptimierung, Community Building und Mundpropaganda.

Conversion Rate

Konversionsraten können als Maß für den Erfolg von Marketingmaßnahmen herangezogen werden. Höhere Konversionsraten signalisieren ein höheres Kundeninteresse und ein größeres Kundeninteresse signalisiert, dass die Kundenzufriedenheit ebenfalls hoch ist. Die Konversionsrate kann ermittelt werden, indem man zählt, wie viel Prozent der Personen auf Links klicken, für die geworben wird. Wenn zum Beispiel 1000 Benutzer gezielt angesprochen wurden und 800 auf den Link geklickt haben, dann würde dies eine Conversion-Rate von 80 Prozent ergeben.

Cookies

Cookies sind kleine Datenpakete, die der Browser speichert, wenn eine Website besucht wird. Sie sind eine Möglichkeit für den Browser, sich Details darüber zu merken, was den Nutzern gefällt, ohne dass sie jedes Mal ständig neu eingestellt werden müssen. Diese Daten werden lokal gespeichert – nur im Browser, nicht auf der Webseite oder deren Server. Beispiele sind die ausgewählten Sprach- und Seitenanzeigeoptionen.

CSS

CSS (Cascading Style Sheets) trennt Inhalt und Design einer Seite. In dieser Ebene können Größe und Farbe oder beliebige andere Formatierungen definiert sowie dem entsprechenden Element/Inhalt zugeordnet werden.

Customer Journey

Customer Journey, oft auch User Journey oder Buyer’s Journey genannt, ist ein Prozess, den Kunden vom ersten Kontakt bis zum Kauf durchlaufen. Die Customer Journey umfasst alle Berührungspunkte bzw. Touchpoints, die ein Kunde mit einem Unternehmen, einer Marke oder einem Angebot haben kann. Es wird oft mit User Experience (UX) und UX-Design in Verbindung gebracht.

Customer Relationship Management (CRM)

Customer Relationship Management (CRM) ist ein wesentlicher Bestandteil erfolgreichen Marketings. CRM umfasst die Recherche, Analyse und ggf. gezielte Beeinflussung der Beziehung zum Kunden mit Hilfe verschiedener Tools.

Dashboard

Ein Marketing-Dashboard ist eine Software zur Verwaltung aller Marketingaktivitäten. Das Dashboard bietet einen Überblick über alle digitalen und Offline-Touchpoints an einem Ort. Ein Marketing-Dashboard kann Marketingmanagern helfen, herauszufinden, worauf sie ihre Bemühungen konzentrieren müssen.

Double Opt-In

Bei einem Double Opt-In muss die Person etwas zweimal zustimmen, während es sich bei einem Single Opt-In nur um eine Zustimmung handelt. Es ist zum Beispiel beim Newsletter-Marketing notwendig, um den DSGVO-Bestimmungen zu entsprechen.

E-Commerce

E-Commerce wird verwendet, um Einkäufe über das Internet zu tätigen. Onlineshops sind ein Dreh- und Angelpunkt des E-Commerce, an dem Waren und/oder Dienstleistungen erworben werden können.

Email-Marketing

E-Mail-Marketing ist eine Art Direktmarketing, das hauptsächlich E-Mail-Nachrichten verwendet, um Produkte zu verkaufen und Informationsinhalte bereitzustellen. Mit Hilfe von E-Mail-Marketing kann die Markenbekanntheit eines Unternehmens gesteigert und neue Leads und Kunden gewonnen werden. Auch die Kundenbindung kann auf diese Weise gefördert werden.

Employee Advocacy

Kurzgefasst ist Employee Advocacy Mundpropaganda im digitalen Zeitalter. Bei Unternehmen sollten Mitarbeiter dazu angeregt werden, über das Unternehmen oder ihre Produkte/Marken zu sprechen. Durch das Teilen von Unternehmensinhalte über ihre eigenen Social Media Accocunts werden Angestellte für Markenbotschafter und sorgen so für Empfehlungseffekte.

Employer Branding

Beim Employer Branding geht es darum, der Welt zu sagen, was Ihr Unternehmen zu einem attraktiven Arbeitgeber macht. Bei Fachkräftemangel ist es wichtig, Ihr Unternehmen interessant und begehrt zu positionieren, um produktive Mitarbeiter anzuziehen, die zum Unternehmenserfolg beitragen.

Engagement Rate

Die Engagement-Rate ist die Anzahl der Follower, die Ihren Beitrag in einem bestimmten Zeitraum geliked, kommentiert oder geteilt haben, geteilt durch Ihre Follower-Basis.

Frontend

Das Frontend einer Webseite ist das erste, was ein Benutzer sieht, wenn er eine Webseite besucht. Es enthält alle Inhalte der Webseite, wie z. B. Beiträge, Seiten, Medien oder Kommentare.

Generation Y

Die Generation Y sind die Menschen, die mit Zugang zu viel Technologie und digitalen Innovationen aufgewachsen sind. Sie sind die Digital Natives von heute.

Generation Z (GenZ)

Die Generation Z ist die Generation, die nach den Millennials geboren wurde, auch bezeichnet als Generation Y. Die Geschichte der Generation Z folgt der der Generation Alpha.

Google Ads

Google Ads sind bezahlte Anzeigen, die in den Google-Suchergebnissen oder Webseiten aus dem Google-Werbenetzwerk geschaltet werden können. Diese Anzeigen können als Teil der Suchmaschinenwerbung verwendet werden.

Guerilla-Marketing

Guerilla-Marketing ist eine unkonventionelle Marketingstrategie, die stark darauf angewiesen ist, Menschen zu überraschen, um sich optisch abzuheben. Es geht oft darum, kreative Wege zu finden, um Marken zu bewerben und ihnen Aufmerksamkeit zu verschaffen.

HTML

HTML ist eine textbasierte Auszeichnungssprache, die eine organisierte Gestaltung digitaler Inhalte wie Webseiten fördert. Es kann Bilder, Text und Hyperlinks enthalten.

Impressionen

Eine Impression steht im Marketing Kontext für eine individuelle Ansicht und damit für eine Kennzahl für zum Beispiel einen Social-Media-Post, einen Blogbeitrag oder eine Werbeanzeige.

Inbound-Marketing

Inbound-Marketing steht für eine Marketing Technik, die darauf abzielt, dass potentielle Kund:innen oder Bewerber:innen, nachdem sie auf ein Unternehmen oder Produkt aufmerksam geworden sind, von selbst eine Anfrage stellen. Eine Maßnahme, die stark damit zusammenhängt, ist Content-Marketing.

Influencer Marketing

Influencer Marketing bezeichnet die gezielte Kooperationsschließung von Unternehmen mit Influencern, zum Beispiel auf Social-Media-Kanälen wie Instagram, Youtube oder TikTok. Dabei liegt der Fokus auf Partnerschaften mit Influencern, die die von dem Unternehmen gewünschte Zielgruppe erreichen. Ein Unternehmen, das Sportschuhe vermarkten will, kann so zum Beispiel eine strategische Partnerschaft mit einem Sport-Influencer eingehen.

JavaScript

JavaScript ist eine Allzweck-Skriptsprache, die zur Entwicklung komplexer Anwendungen verwendet werden kann. JavaScript (JS) wird für dynamisches HTML in Webbrowsern verwendet, um Benutzerinteraktionen auszuwerten oder Inhalte zu ändern, neu zu laden oder zu generieren.

Key Performance Indicators (KPIs)

Als Key Performance Indicators (KPI) werden Schlüsselkennzahlen bezeichnet, die betriebswirtschaftliche Leistungen widerspiegeln und für verschiedenste Unternehmensbereiche eine bedeutende Messgröße darstellen. Sämtliche Prozesse und unternehmerische Leistungen können hiermit bewertet werden und deren Erfolg bzw. Misserfolg bestimmt werden. Verschiedenste Aktivitäten in Unternehmen können mithilfe der KPIs analysiert, kontrolliert und gegebenenfalls verbessert werden.Weitere Infos zu den wichtigsten KPIs im Online-Marketing findest du hier.

Klickrate

Die Klickrate bezeichnet die Anzahl der Klicks auf eine Werbeanzeige, ein Marketingbanner oder ein (Affiliate-)Link im Verhältnis zu der Anzahl der Impressionen. Wenn eine Anzeige bei 100 Ansichten 5 mal geklickt wurde, ergibt sich demnach eine Klickrate von 5/100 = 5%.

Landingpage

Eine Landingpage ist eine oft einseitige, spezielle Webseite, die auf ein bestimmtes Angebot ausgerichtet und für eine Zielgruppe optimiert ist. Im Gegensatz zu einer ganzen Webseite wird hier bewusst auf nebensächliche Informationen verzichtet.

Lead

Ein Lead ist ein Kontakt, von dem die Kontaktdaten bekannt sind, sodass das Unternehmen diesen in weiterer Folge erneut ansprechen kann. Dabei kann der Lead verschiedene Qualitäten haben, je nachdem, wie weit der Kontakt auf der Customer Journey fortgeschritten ist.

Meta Description

Der Begriff Meta-Description ist eine kurze Beschreibung des Inhalts unter einem Webbrowser-Link, um Benutzer zu ermutigen, auf den Link zu klicken. Die Meta-Beschreibung ist der erste Kontaktpunkt des Benutzers mit der Webseite und verwandten Produkten.

Metaverse

Das Metaverse ist eine virtuelle Umgebung, in dem Nutzer sich mithilfe von Avataren bewegen und virtuelle Güter nutzen können. Der Begriff Metaverse wurde in näherer Vergangenheit vor allem von Meta (ehemals Facebook) geprägt.

Zielgruppe

Eine Zielgruppe ist eine Gruppe von Personen mit bestimmten Merkmalen, Bedürfnissen oder Interessen, die sie definieren und die in Marketingbemühungen angesprochen werden können.

Stay tuned… Das Glossar wird laufend erweitert!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf:

Konstantin Strauß
Tel:
Download File

Quellen

Autor:innen:
Kontaktieren sie Uns

Über uns?

Wir bei Momentum verstehen uns nicht als übliche Web Design Agentur, sondern als Ihr persönlicher und langfristiger Partner für Ihren Webauftritt. Wir bieten Ihnen Konzeption, Design, Entwicklung und Betreuung - somit alles aus einer Hand. Mit unserem innovativen Ansatz Website as a Service, kurz WaaS, begleiten wir Ihren Webauftritt langfristig und sorgen für die Aktualität, die Sicherheit und die Sichtbarkeit Ihrer Homepage im Netz.

Stellen Sie uns eine Anfrage.

Es ist unverbindlich.

Vielen Dank für Ihr Interesse! Wir melden uns bei Ihnen.
Irgendetwas scheint nicht zu stimmen, versuchen Sie es bitte später noch einmal.